Wassermeister Gerhard Sauer wurde im Rahmen einer kleinen Feierstunde in die Freistellungsphase der Altersteilzeit verabschiedet.

Gerhard SauerIMG 2005Vorsitzender und Bürgermeister Helmut König aus Theilenhofen würdigte in seiner Laudatio die über 31 jährige Tätigkeit von Herrn Gerhard Sauer für den Wasserzweckverband Pfofelder Gruppe. Herr Sauer gestaltete die Entwicklung der Pfofelder Gruppe maßgeblich mit. 1986 als Wasserwart beim Zweckverband eingestellt hat sich Herr Sauer 1996/1997 berufsbegleitend zum Wassermeister weitergebildet und 1999 die Wassermeisterstelle übernommen. Von 2004 bis 2006 absolvierte er zusätzlich die Ausbildung zur Elektrofachkraft, um auch das breite Spektrum des elektrotechnischen Arbeitsfeldes in der Wasserversorgung abdecken zu können.

In die lange Dienstzeit von Herrn Sauer fielen:

  • der erfolgreiche und aufwendige Aus- und Umbau des Wasserwerkes Theilenhofen
  • Brunnensanierungen
  • die Sanierung des Hochbehälters
  • der Einbau einer Drucksteigerung in den Wasserturm
  • der Neubau der Lagerhalle am Wasserwerkstandort
  • notwendige Erweiterungen des Wassernetzes im gesamten Verbandsgebiet (incl. dem Neuzugang von Dittenheim)

Heute versorgt die Pfofelder Gruppe über 6.000 Einwohner in 21 Ortsteilen mit bestem Trinkwasser.

IMG 2055Seine Tätigkeit als Wassermeister und seine Verantwortung für alle Kunden, Trinkwasser - rund um die Uhr bereit zu stellen - hat Herr Sauer in vorbildlicher Weise für die Pfofelder Gruppe erfüllt. Auch die enge und hervorragende Zusammenarbeit mit den Nachbarverbänden Gnotzheimer Gruppe und Reckenberg-Gruppe wurde gewürdigt.  

Die Pfofelder Gruppe wünscht Herrn Sauer alles Gute für den neuen Lebensabschnitt und nun viel Zeit für seine Familie und für seine Hobbys.

Für die Sicherstellung der Trinkwasserversorgung werden sich weiterhin die Wasserwarte Wolfgang Baumeister und Martin Barthel (derzeit in der Ausbildung zum Wassermeister) in bewährter Weise kümmern.

 

 IMG 2022  IMG 2029
   
 IMG 2084  IMG 2063